Auberginen Pfanne

Du brauchst

  • 1 Aubergine
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100ml Kokosmilch (Alpro)
  • Salat/ Salatgurke (nach belieben)
  • 100g Körnigen Frischkäse
  • 100g kleine Tomaten
  • 1 Ei
  • Kurkuma Gewürz
  • 1 EL Kokosöl
  • 10g Sonnenblumenkerne

So geht’s

  1. Sonnenblumenkerne in Pfanne rösten (nicht verbrennen!!)
  2. Aubergine in kleine Stücke schneiden und mit Kokosöl in Pfanne garen/braten
  3. Gurke/Salat schneiden und in Schüssel mit Körnigem Frischkäse mixen
  4. In kleiner Schüssel Kokosmilch mit Tomatenmark und Kurkuma mixen und zu der fertig gegarten Aubergine geben und zusammen für weitere 3-5 Minuten braten
  5. Tomaten schneiden und darüber geben und ein wenig unterheben
  6. Pfanne über fertigen Salat geben
  7. Ei in der Pfanne braten und drauflegen
  8. ENJOY

 

Nährwerte

530kcal / 44g Kohlenhydrate / 29g Eiweiß / 29g Fett

Gut zu wissen

Kokosöl bietet die idealen Fetten für unseren Körper. Ein kleines Wunderöl kann man sagen: Kokosöl ist antibakteriell und beinhaltet viele Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente, mit deren Hilfe es nicht nur in der Lage ist, oberflächliche Leiden zu lindern. Kokosöl vermag es nachweislich sogar, degenerative Krankheiten des Nervensystems zu heilen.

Ein Gedanke zu “Auberginen Pfanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s